Bikepacking auf Teneriffa – Teil 1: Eine unheimliche Begegnung

Kaum angekommen verrät mein Smartphone mir, dass der letzte Bus vom Flughafen mir gerade vor der Nase weggefahren ist. Mir bleibt also nichts anderes übrig, als die sechs Kilometer durch die stockfinstere Nacht zum Campingplatz zu laufen. Die staubigen Trampelpfade werden nur von meinem kleinen Knopflicht etwas erhellt. Daher achte ich eigentlich nur auf darauf,… Read More »

Radreise durch Afrika: zwischen Giraffen, Nilpferden und Zebras

In Afrika sind bestimmt die wenigsten und auch nur die erfahrendsten Reiseradler unterwegs. Auf keinem anderen Kontinten sind kulturelle und soziale Unterschiede größer, weswegen die Radreise durch Afrika eine besondere Herausforderung ist und daher Radreiseberichte umso interessanter sind. Das wird der folgende von Anselm beweisen. Anselm war schon überall. Seine Videos über die Reisen durch… Read More »

Mallorca mit dem Mountainbike: Traumhaftes Berg-Meer-Panorama

Biken statt Ballermann: Mallorca hat so viel mehr zu bieten als Eimersaufen im August. In der Nebensaison nämlich fliegst du für unter 100 Euro hin und zurück auf die Insel und zahlst auch vor Ort nicht wirklich viel. Weder für Verpflegung noch für Unterkünfte. Dann nämlich profitierst du vom geringeren Preisniveau Spaniens. Sogar in einigen… Read More »

„Pedal the World“: Lohnt sich der Film von Felix?

Er musste im Internet ordentlich Prügel einstecken: Seine Radreise hatte Felix Starck von Anfang an bestmöglich kommerziell vermarktet. Obwohl der junge Herxheimer relativ unerfahren im Reiseradeln und weil er nahezu ausschließlich von Sponsoren ausgestattet worden ist. Viele „gestandene“ Radler spotteten deswegen über ihn. Er sei naiv, öffentlichkeitsgeil, würde sich nur inszenieren – und das, obwohl… Read More »

Regenbekleidung: Wie du auf dem Fahrrad dem Regen trotzt

Mit Regen ist auf nahezu jeder Tour zu rechnen. Hierzulande kann es zu jeder Jahreszeit schütten, daher geht kaum eine mehrtägige Radtour ohne wetterfeste Kleidung. Mit einem billigen Regenponcho oder einer Jacke aus dem Saisonangebot des Discounters brauchst du aber erst gar nicht losradeln. Wer hier spart, wird trotz wasserdichter Jacke nass: nämlich vom eigenen… Read More »

Radreise-Typen: Das stabilste aller Fahrräder

Der Radreise-Panzer trotzt jeder Weltreise: Schwer, stabil und zuverlässig muss ein Fahrrad sein, mit dem du von Europa gen Asien fährst. In entlegenen Gegenden sind Pannen mehr als ärgerlich. Dementsprechend müssen alle Komponenten möglichst wartungsarm und verschleißresistent sein. Welche Komponenten sind hier zu finden? Auch in Dritte-Welt-Ländern gibt es zwar Asphalt, doch beim unebenen Erdboden darf… Read More »

Wasserdichte Radschuhe mit Silikon

Radschuhe mit Cleats haben einen entscheidenden Nachteil: Unten sind sie undicht und werden daher schnell nass. Wenn du damit rechnen musst, im Regen zu radeln, halten wasserdichte Überschuhe die Nässe von oben ab. Sobald du aber absteigst und in die erste Pfütze trittst, werden die Socken zwangsläufig nass, da das Wasser über die Öffnungen der… Read More »

Radreise Route planen – aber wie?

Möchtest du einfach drauf losradeln? Das kannst du natürlich machen. Für kleinere Touren ist das nicht einmal die schlechteste Idee. So paradox es klingen mag, aber zu viel Planen kann schlechter sein als zu wenig. Flexibel zu sein, was Zeit und Ort angeht, bringt eine zunächst ungewohnte Freiheit, die du hinterher nicht mehr missen möchtest.… Read More »

Reiserad-Typen: Mit dem Alltagsrad den eigenen Geschmack finden

Würde man in einem einschlägigem Forum eine Umfrage nach dem perfekten Reiserad starten, wäre es sicherlich eines mit Stahlrahmen, 26-Zoll-Räder, Gepäckträger und Lowrider, Rohloff-Antrieb und SON-Nabendynamo. Der typische Reiserad-Panzer in vielen Variationen, was die einzelnen Komponenten angeht, ist sicherlich die stabilste Radversion und daher wohl auch die beliebteste. Da es aber nicht DIE Radreise gibt,… Read More »

Checker Pig Cora: Ein Crossrad als Reiserad

Muss ein Reiserad ein Stahlpanzer von Velotraum, Patria oder der Fahrradmanufaktur sein? Kommt drauf an – für Weltreisen mit Sicherheit. Durchkreuzt man aber ohnehin nur europäische Regionen, kann auch der mittelmäßige Straßenflitzer problemlos zum Reiserad umfunktioniert werden. Mit dem Checker Pig Cora werde ich zum Nordkap aufbrechen. Lange habe ich recherchiert und überlegt, welches Reiserad… Read More »

Von Nürnberg ans Nordkap – eine interaktive Radreise

Welcher Reiselustige wollte nicht schon immer mal an den nördlichsten Punkt Europas? Mit so wenig Gepäck wie möglich möchte ich so viel wie möglich erleben und reisen. Allein, aber nicht einsam – dank des Internets. Wer ich bin? Ach ja, dieser Typ hier. Hier die Fakten zu meiner digitalen Radreise: Strecke: 4444 Kilometer insgesamt, Nürnberg-Sassnitz, (GPSies.com-Links)… Read More »

8 Gründe eine Radreise zu machen

Eine Reise mit dem Rad fährt man nicht um des Radfahrens willen. Für sportliche Ambitionen ist das Reiseradeln nicht geeignet, das überlasse ich dem Rennradler und dem Mountainbiker. Auch wenn diese beiden Varianten natürlich auch ihren Reiz (auch für mich) haben. Es ist hier Mittel zum Zweck, um die Welt zu sehen. Und dafür eignet… Read More »

Hallo Welt!

Die Standardüberschrift des ersten Beispielbeitrags eines jeden neuinstallierten WordPress-Blogs bliebt hier stehen, weil sie hier passt. Im Prinzip geht es auf diesen Internetseiten darum, Hallo zur Welt zu sagen. Damit ist gemeint, die Welt zu bereisen und Landschaften wie Kulturen zu erleben, erfahren oder genießen. Egal ob Backpacker, Reiseradler oder gar die Vollzeitversion „digitale Nomaden“… Read More »