Category Archives: Reisen

Bikepacking auf Teneriffa – Teil 1: Eine unheimliche Begegnung

Kaum angekommen verrät mein Smartphone mir, dass der letzte Bus vom Flughafen mir gerade vor der Nase weggefahren ist. Mir bleibt also nichts anderes übrig, als die sechs Kilometer durch die stockfinstere Nacht zum Campingplatz zu laufen. Die staubigen Trampelpfade werden nur von meinem kleinen Knopflicht etwas erhellt. Daher achte ich eigentlich nur auf darauf,… Read More »

Radreise durch Afrika: zwischen Giraffen, Nilpferden und Zebras

In Afrika sind bestimmt die wenigsten und auch nur die erfahrendsten Reiseradler unterwegs. Auf keinem anderen Kontinten sind kulturelle und soziale Unterschiede größer, weswegen die Radreise durch Afrika eine besondere Herausforderung ist und daher Radreiseberichte umso interessanter sind. Das wird der folgende von Anselm beweisen. Anselm war schon überall. Seine Videos über die Reisen durch… Read More »

Mallorca mit dem Mountainbike: Traumhaftes Berg-Meer-Panorama

Biken statt Ballermann: Mallorca hat so viel mehr zu bieten als Eimersaufen im August. In der Nebensaison nämlich fliegst du für unter 100 Euro hin und zurück auf die Insel und zahlst auch vor Ort nicht wirklich viel. Weder für Verpflegung noch für Unterkünfte. Dann nämlich profitierst du vom geringeren Preisniveau Spaniens. Sogar in einigen… Read More »

„Pedal the World“: Lohnt sich der Film von Felix?

Er musste im Internet ordentlich Prügel einstecken: Seine Radreise hatte Felix Starck von Anfang an bestmöglich kommerziell vermarktet. Obwohl der junge Herxheimer relativ unerfahren im Reiseradeln und weil er nahezu ausschließlich von Sponsoren ausgestattet worden ist. Viele „gestandene“ Radler spotteten deswegen über ihn. Er sei naiv, öffentlichkeitsgeil, würde sich nur inszenieren – und das, obwohl… Read More »

8 Gründe eine Radreise zu machen

Eine Reise mit dem Rad fährt man nicht um des Radfahrens willen. Für sportliche Ambitionen ist das Reiseradeln nicht geeignet, das überlasse ich dem Rennradler und dem Mountainbiker. Auch wenn diese beiden Varianten natürlich auch ihren Reiz (auch für mich) haben. Es ist hier Mittel zum Zweck, um die Welt zu sehen. Und dafür eignet… Read More »